Debian Wheezy – Kernel 3.10-0

Nachdem ich Debian 7.1 auf meinem Wortmann Terra Mobile 1450 II Ultrabook installiert hatte gab es ein Problem mit unregelmäßigen System Freezes (Bug report).

Das Problem konnte ich mit einem Upgrade auf Kernel Version 3.10-0 über den debian backport lösen. Hier nun meine Kurzanleitung

1.) source-list anpassen

Als erstes muss die apt source-list angepasst werden, damit die notwendigen packete aus den backports installiert werden können

# vi /etc/apt/sources.list

Hier muss nun folgende Zeile ans ende  der Datei eingefügt werden:

deb http://ftp.de.debian.org/debian wheezy-backports main

Anschließend die Packetquellen aktualisieren:

# apt-get update

 

2.) Linux kernel 3.x.xx aus backport installieren

Über den folgenden Befehl kann man sich nun eine liste der verfügbaren Kernel Versionen (einschließlich der Versionen aus dem Backports) ausgeben lassen:

# apt-cache search linux-image-3

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

$ apt-cache search linux-image-3
linux-headers-3.2.0-4-amd64 - Header-Dateien für Linux 3.2.0-4-amd64
linux-image-3.2.0-4-amd64 - Linux 3.2 für 64-Bit-PCs
linux-headers-3.2.0-4-rt-amd64 - Header files for Linux 3.2.0-4-rt-amd64
linux-image-3.2.0-4-amd64-dbg - Debugging symbols for Linux 3.2.0-4-amd64
linux-image-3.2.0-4-rt-amd64 - Linux 3.2 for 64-bit PCs, PREEMPT_RT
linux-image-3.2.0-4-rt-amd64-dbg - Debugging symbols for Linux 3.2.0-4-rt-amd64
nvidia-kernel-3.2.0-4-amd64 - NVIDIA binary kernel module for Linux 3.2.0-4-amd64
linux-headers-3.10-0.bpo.2-amd64 - Header files for Linux 3.10-0.bpo.2-amd64
linux-headers-3.10-0.bpo.2-rt-amd64 - Header files for Linux 3.10-0.bpo.2-rt-amd64
linux-headers-3.9-0.bpo.1-amd64 - Header files for Linux 3.9-0.bpo.1-amd64
linux-image-3.10-0.bpo.2-amd64 - Linux 3.10 for 64-bit PCs
linux-image-3.10-0.bpo.2-amd64-dbg - Debugging symbols for Linux 3.10-0.bpo.2-amd64
linux-image-3.10-0.bpo.2-rt-amd64 - Linux 3.10 for 64-bit PCs, PREEMPT_RT
linux-image-3.10-0.bpo.2-rt-amd64-dbg - Debugging symbols for Linux 3.10-0.bpo.2-rt-amd64
linux-image-3.9-0.bpo.1-amd64 - Linux 3.9 for 64-bit PCs
linux-image-3.9-0.bpo.1-amd64-dbg - Debugging symbols for Linux 3.9-0.bpo.1-amd64

Es ist also der Kernel 3.10-0 über backports verfügbar.  Über apt-get kann man nun den kernel installieren:

apt-get -t wheezy-backports install linux-image-3.10-0.bpo.2-amd64 linux-headers-3.10-0.bpo.2-amd64 firmware-linux-free

3.) Firmeware anpassen

Bei mir trat nun das Problem auf, das der Kernel nicht korrekt installiert werden konnte, da einige firmeware Dateien auf meinem System fehlten. Konkret die Dateien

iwlwifi: iwlwifi-3160-7.ucode, iwlwifi-7260-7.ucode

Diese Datein liegen in den aktuellen debian nicht vor und müssen ebenfalls über den Backport bzw. dem ‘unstable’ Bereich bezogen werden.

Um nun die firmeware Dateien bereitzustellen, habe ich das ensprechende Packet aus dem Debian unstable Bereich heruntergeladen (http://packages.debian.org/de/sid/firmware-iwlwifi) und das .deb Packet dann über dpkg nachinstalliert:

cd ~/Downloads
sudo dpkg -i firmware-iwlwifi_0.40_all.deb

Analog lassen sich auch andere firmeware packte nachinstallieren.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.